Feuerbohnen

Dies wird kein wissenschaftlicher Bericht über die Feuerbohne, denn dazu gibt es schon genug Seiten, wenn man den Begriff Feuerbohne bei einer Suchmaschine eingibt und es gibt da wirklich sehr gute Seiten, die ich wahrscheinlich hätte lesen sollen, bevor ich einfach auf de Idee kam, eine dieser schönen leuchtend pinken Bohnen zu essen. Denn: Bohnen sind im Rohzustand giftig. (Vielleicht bin ich aber auch immun, weil ich schon als Kind rohe Bohnen gegessen habe….).

Das gute ist: ich lebe noch. Hatte allerdings Kopfschmerzen, obwohl dies nicht bei den Vergiftungssymptomen zu finden war.

Feuerbohnen – kleine Kostbarkeiten einer beliebten Zierpflanze

Auf jeden Fall ist jetzt Erntezeit und man kann sehr leckere Rezepte mit den Bohnen kreieren: man muss sie eben nur 30min lang kochen (wenn man frische Bohnen hat).

Blüte der Feuerbohne 31.8.2020

Jetzt ende August blühen die Bohnen noch kräftig und es scheinen noch ein paar Bohnen zu wachsen, obwohl wir geschätzt schon einen Monat lang Bohnen hätten kochen können…

 

 

Feuerbohne mit Hülse

Man kann aber auch einfach nur ein Kunstwerk aus den schönen Bohne machen oder sie im Garten als langblühenden Zierstauch verwenden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.